Bloggen
VR

Wenn Sie den Katzennapf eine Woche lang nicht waschen, befinden sich mehr Bakterien darauf als auf dem Lappen. Finden Sie die richtige Reinigung heraus

2021/08/05

Der Katzennapf muss einmal täglich gereinigt werden, und zwar nicht nur mit klarem Wasser, sondern auch mit einer Bürste und Spülmittel.

Neben der täglichen Reinigung sollte auch einmal wöchentlich eine Desinfektion durchgeführt werden. Verwenden Sie eine 1:50-Bleichlösung, um das Futterbecken und den Wassernapf länger als eine Minute einzuweichen, waschen Sie sie dann gründlich (wenn sie nicht gewaschen werden, werden sie vergiftet), trocknen Sie sie und geben Sie sie dann der Katze. Diese Methode ist auch bei länger nicht gereinigtem Futter- und Wassernapf anwendbar.

Empfohlene Reinigungszeit:

Katzennapf mit Trockenfutter: Waschen Sie die Katze täglich nach dem Abendessen.

Katzennapf mit Nassfutter: Waschen Sie die Katze nach jeder Mahlzeit.

Katzennapf mit Wasser: Täglich waschen.

Das Einzige, was zu beachten ist: Nach dem Abwaschen des Waschmittels mehrmals Leitungswasser verwenden, um Rückstände zu vermeiden.

Doch viele Kotschaufel-Beamte nutzen automatische Trinkbrunnen. Müssen automatische Trinkbrunnen auch täglich gereinigt werden?

Der automatische Wasserspender liefert fließendes Wasser, was die Bildung von Biofilm bis zu einem gewissen Grad verhindern kann, aber es gibt immer noch eine Bakterienvermehrung. Bei dem in der Praxis verwendeten automatischen Wasserspender riecht man selbst bei Verwendung des Filterelements jedes Mal, wenn die Wasserpumpe zerlegt und gewaschen wird, den Fischgeruch (möglicherweise angesammelte Aminverbindungen), geschweige denn unsichtbare Bakterien.

Es wird empfohlen, das Wasser mindestens alle 3 Tage zu wechseln und gleichzeitig gründlich zu reinigen.

Geschirr spülen und "Backpulver" essen. Streuen Sie jedes Mal ein wenig Backpulver und Salz in den Katzennapf und weichen Sie ihn etwa 3 Minuten lang in warmem Wasser ein.

Eine vollständige Reinigung des Futternapfs wird niemals mit Wasser durchgeführt. Wie unser übliches Geschirr sollte auch Haustiergeschirr in Spülmittel eingeweicht, manuell gewaschen und zweimal mit Wasser gespült werden.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Pilipino Pilipino ภาษาไทย ภาษาไทย bahasa Indonesia bahasa Indonesia русский русский 한국어 한국어 日本語 日本語 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch